Single frau mit kinderwunsch forum

Vor zwei Jahren feierte Julia ihren In sehr kleinem Kreis: Sie war allein mit ihrer Katze und ihrem Computer. Ihr langjähriger Partner hatte sich von ihr getrennt. Im Job gab es Schwierigkeiten.


  • Mit 37 beschloss sie, ohne Mann eine Familie zu gründen?
  • Beitrags-Navigation.
  • Singlefrau mit Kinderwunsch!

Eine Entlassungswelle rollte durch den Betrieb und auch Julia hatte nur einen befristeten Vertrag. Kein Glück im Spiel und keines in der Liebe.

Kinderwunsch und Single? - Steffi Kessler

Aber vor allem tat der Gedanke so weh, dass ich wohl nie Kinder haben werde. Julia wartete. Dann kam die Trennung. Julia liest im Internet. Eine Singlefrau mit Kinderwunsch, genauso fühlt sich Julia auch. Samenbanken und künstliche Befruchtungen machen es möglich. Leicht ist es aber natürlich für die betroffenen Frauen trotzdem nicht. In Deutschland haben es Frauen, die sich ein Kind wünschen und keinen passenden Partner haben, ungleich schwerer. Eine Behandlung in einer Kinderwunschpraxis ist rechtlich nicht möglich. Adoptionen sind praktisch unmöglich und auch Pflegekinder werden sehr, sehr selten Singles zugesprochen.

Frau, 32, mit Kinderwunsch- chancenlos?

Und doch gibt es sie. Im Internet haben sie sogar ein eigenes Forum gefunden.

Singlefrauen mit Kinderwunsch nennt sich eine Gruppe, die auch Julia im Netz findet. Auch andere Frauen wünschen sich Kinder — sie stehen mitten im Leben, sind beruflich angekommen aber haben keinen Lebenspartner, mit dem sie eine Familie gründen können.

Mutter, Spender, Kind | Wenn Singlefrauen Familien gründen

Sie hat auf Dating-Anzeigen geantwortet und auch im Internet einige Kontakte geknüpft. Von schwierigen Auslandsadoptionen, von Behandlungen, die nicht ganz legal sind, die einige Kinderwunschpraxen trotzdem durchführen.

Deine Schwangerschaft

Und von vielen Hoffnungen, die doch wieder platzen. Julia entscheidet sich dafür, sich privat einen Samenspender zu suchen. Über eine Freundin kommt sie in Kontakt zu einem Mann, der sich vorstellen kann, Julia zu helfen. Seine Bedingung: Und so anonym bleiben, dass sein Name auf keinem Dokument auftaucht. Unterhalt möchte er nämlich nicht zahlen.

Julia stimmt zu. Am Samstag, dem Die Veranstaltung findet in Göttingen statt und dauert von Infoseminar am SFMK proudly presents: Endlich gibt es auch eine offizielle Zusammenarbeit mit dem DI-Netz e. Der Verein setzt auf das Vernetzen untereinander, auf Austausch und Beratung sowie öffentliche Aufklärung.

SFMK-Forum

Am Sonntag, dem Der Vortrag beginnt Vortrag am Inzwischen gibt es bereits vier Karla-Bücher, drei davon sind bisher auf Deutsch erschienen. In den Karla-Büchern erzählt sie davon, wie ihr Familienleben mit ihrer Tochter aussieht. Rechtlich ist die Situation für Familien mit Kindern, die aus einer Samenspende entstanden sind, in Deutschland immer noch ziemlich uneindeutig. Dennoch tut sich in den letzten Jahren endlich etwas, und das Thema ist inzwischen auch beim Gesetzgeber im Gespräch.

Zwei wichtige Meilensteine erfolgten vor einer Woche: Am Mai beschloss die Bundesregierung einen Gesetzentwurf , der die Einrichtung eines zentralen Registers für Samenspende vorsieht. Das ist doch nichts für uns!!! Das Buch richtet sich an Menschen, die sich zum ersten Mal mit Samenspende als Möglichkeit der Familiengründung beschäftigen.