Tinder dating app for pc

Das Chatten mit einem Match soll jedoch angenehmer und "hübscher" gestaltet sein bei Tinder online: Zum einen entfällt das lästige Treffen der kleinen Smartphone-Tasten, zum anderen bekommen Sie bei Tinder online das jeweilige Profil des Matches angezeigt.

Tinder am Computer im Browser nutzen

First Affair im Test. VictoriaMilan im Test. Henning Wiechers beobachtet seit die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.


  1. Bei Tinder nachgefragt.
  2. Tinder im Test.
  3. Tinder Online: So nutzt ihr die Dating-App am PC und Mac - NETZWELT.
  4. Video-Tipp: Was geht beim ersten Tinder-Date?.

Danach können Sie sich ganz normal einloggen. Später bekommen Sie ggf. Ihr Passwort ändern wollen. Aber für den normalen Login-Prozess nicht!

Tinder am PC nutzen: Kostenlos im Browser daten

Es gibt aber durchaus auch Menschen mit Handyverträgen, wo man auch für eine eingehende SMS bezahlen muss. Dann würden vielleicht 9 Cent fällig oder so. Tinder schreibt das nur als Info da hin, weil es ggf. Tinder am PC nutzen — ist das möglich? Darunter steht in klein es können gebühren anfallen - wie viel ungefähr?

Antwort von uns:. Zunächst befand sich der Webzugriff noch in einer Testphase und war daher auf einige wenige Länder beschränkt. Natürlich könnt ihr am Monitor nicht nach rechts oder links swipen. Die Steuerung funktioniert stattdessen wie folgt:.

Tinder für PC - so geht's

Auch in der Browser-Version von Tinder könnt ihr auf die verschiedenen Sonderfunktionen zugreifen. Unter dem Profilbild sind die bekannten Tinder-Symbole zu sehen, die ihr mit der Maus ansteuern könnt. Diese Option erfordert jedoch ein wenig Vorarbeit und ist von den Entwicklern nicht vorgesehen. Es könnten also nicht alle Funktionen zur Verfügung stehen.


  1. Ihre Meinung:.
  2. bekanntschaften new york.
  3. tanzspiele kennenlernen.
  4. beziehungsangst kennenlernen.
  5. christliche dating seiten.

Wer Tinder für Android verwendet, kann sich einen Android-Emulator besorgen, der euch das mobile Betriebssystem auf Windows holt. Bei uns findet ihr die besten Android-Emulatoren im Überblick. Zu empfehlen sind vor allem die Emulatoren Andy und Bluestacks.

Tinder: Desktop-Version für die Dating-App - PC-WELT

Beide Tools stehen kostenlos zum Download bereit. Beachtet, dass die App natürlich nicht für die Nutzung am PC ausgelegt ist. Es kann daher durchaus zu Funktionsstörungen und Fehlern kommen. Achtet dabei darauf, euch nur auf der offiziellen Tinder-Seite anzumelden.

Beim Download dieser Anwendungen solltet ihr allerdings skeptisch sein. Hierbei handelt es sich häufig um Fakes, die den bekannten Namen der App ausnutzen und euch entweder einen Virus auf die Festplatte schieben oder aber eure Facebook-Nutzerdaten abgreifen, indem ihr euch in der Fake-Anwendung einloggt. Tinder am PC nutzen: Kostenlos im Browser daten Martin Maciej am Bilderstrecke starten 22 Bilder.

Gefällt dir?